Hier erhalten Sie Informationen aus der Stadtverwaltung Lüdenscheid - aktuell und aus erster Hand.

Ältere Artikel können Sie im Archiv des Medien- und Infoservice nachlesen.

Rathaus der Stadt Lüdenscheid

Öffnungszeiten Rathaus

Mehr erfahren

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie gelten für das Bürgeramt und viele weitere Fachdienste gesonderte Sprechzeiten.

Leere Autobahn

Sperrung der A45

Mehr erfahren

Seit Donnerstagnachmittag (2. Dezember) ist die Bundesautobahn 45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Lüdenscheid in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die ausgeschilderten Umleitungsstrecken auf Lüdenscheider Stadtgebiet und darüber hinaus.

Statiker untersuchen die Tragfähigkeit der Tragekonstruktion für die Fahnrbahnplatte der Talbrücke Rahmede.

Tragfähigkeit auf Prüfstand

Mehr erfahren

Die A45 bleibt zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Nord auf unbestimmte Zeit voll gesperrt. Der Grund: Die Talbrücke Rahmede weist an einer tragenden Stelle Beschädigungen auf. Jetzt muss die Tragfähigkeit des gesamten Bauwerks überprüft werden. Mit aussagekräftigen Ergebnissen sei "frühestens Mitte nächster Woche" zu rechnen, teilte die zuständige Autobahn GmbH mit.

Bürgermeister Sebastian Wagemeyer mit FFP2-Maske.

Neues Impfzentrum eröffnet

Mehr erfahren

In Lüdenscheid gibt es ein neues Impfzentrum: Im Theaterraum der Sparkassen-Geschäftsstelle am Sauerfeld können sich Menschen die Zweit- und die Booster-Impfung spritzen lassen. Bei der Eröffnung am Mittwoch, 1. Dezember, hat sich Bürgermeister Sebastian Wagemeyer bei den Organisatoren und Mitarbeitenden für ihre Arbeit bedankt. Außerdem betonte er, wie wichtig Impfungen seien, um die aktuell vierte Welle der Corona-Pandemie zu brechen.

Reparaturcafe

Reparaturcafé abgesagt

Mehr erfahren

Die Stadtbücherei informiert, dass das Reparaturcafé am Samstag, 4. Dezember, nicht stattfinden wird. Dieser Entscheidung ging ein Austausch zwischen der Stadtbücherei und den ehrenamtlichen Reparateuren voraus.

Überraschungskalender

Überraschungskalender

Mehr erfahren

Am Mittwoch, 1. Dezember, startet der Überraschungskalender der ZAK-Ausbildungsmesse auf der Social-Media-Plattform Instagram. Die Wirtschaftsförderung und die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Lüdenscheid haben gemeinsam mit den Organisatoren des Projektes "Jugend stärken im Quartier" diese Aktion für Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 26 Jahren auf den Weg gebracht.

Die neue Asphaltdecke der Rathausbrücke. Im Hintergrund ist der Eingang zum Stern-Center zu sehen.

Rathausbrücke wieder frei

Mehr erfahren

Die Sanierung der Rathausbrücke ist so gut wie abgeschlossen. Lediglich einige Restarbeiten, darunter die Inbetriebnahme der neuen Heizungsanlage, müssen nach Angaben des STL in den nächsten Tagen noch erledigt werden. Fußgänger können die Brücke, die den Rathausplatz mit dem Stern-Center verbindet, aber seit ein paar Tagen wieder nutzen.

Schild Halteverbot

Falschparker am Testzentrum

Mehr erfahren

Vor dem Corona-Testzentrum Deutschen Roten Kreuzes Stadtverband Lüdenscheid (DRK) an der Nottebohmstraße herrscht derzeit großer Andrang. Viele der Testwilligen parken ihren Wagen daher unerlaubt auf dem Seitenstreifen und auf dem Gehweg.

Um den Parkdruck etwas abzubauen, richtet die Stadt Lüdenscheid nun auf dem Seitenstreifen direkt vor dem Gebäude des Testzentrums temporär einige zusätzliche Stellplätze ein.

Eine Straßensperre steht vor einer Baustelle.

B229: Winterpause für Baustelle

Mehr erfahren

Seit Montag, 29. November, laufen die Sanierungsarbeiten auf dem nächsten Teilstück der B229/Halverstraße zwischen Brügge und Ostendorf. Noch vor Weihnachten soll die Vollsperrung der Bundesstraße vorübergehend aufgehoben werden. Das teilt der Landesbetrieb Straßen.NRW mit.

Im Vordergrund steht der Stumpf eines abgesägten Baumes. Im Hintergrund sind Äste, gefällte Baumstämme und Wald zu sehen.

Vollsperrung auf der L879

Mehr erfahren

Die L879/Silbergstraße wird ab Mittwoch, 1. Dezember, zwischen der Gasmerter Brücke und Treckinghausen voll gesperrt. Der Landesbetrieb Straßen.NRW lässt hier mehrere Bäume fällen.

Rot beleuchteter Turm der Phänomenta in der Dämmerung

Aktionstag "Knopfbäume"

Mehr erfahren

Um den kleinen Ahornbäumen an der Luisenstraße auch im Winter ohne Blätter einen dekorativen Schmuck zu schenken, hatte das Altstadtbüro Bürger dazu aufgerufen, nicht mehr benötigte Knöpfe aller Art zu spenden, die dann in einer künstlerischen Aktion an den Baum gebracht werden sollen.

Die Resonanz auf den Aufruf war groß und sogar weitreichend. Deutlich über Lüdenscheids Grenzen hinaus beteiligten sich Menschen an der Aktion.

Bild zeigt einen Kartenausschnitt von Lüdenscheid, in dem die Bereiche mit Maskenpflicht markiert sind

Maskenpflicht in der Innenstadt

Mehr erfahren

Ab Samstag, 27. November, gilt in der Lüdenscheider Innenstadt wieder eine Maskenpflicht. Auf Grundlage der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ordnet die Stadt Lüdenscheid diese in stark frequentierten Innenstadtbereichen an.

Rot beleuchteter Turm der Phänomenta in der Dämmerung

Aktionstag gegen Todesstrafe

Mehr erfahren

Am 30. November 2021 findet auf Initiative der Gemeinschaft Sant' Egidio zum 20. Mal der internationale Aktionstag gegen die Todesstrafe statt. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Lüdenscheid gemeinsam mit der Phänomenta an dieser Kampagne.

Nahaufnahme von Weihnachtsbaumschmuck

Weihnachtsflyer

Mehr erfahren

Der neue Flyer für die Weihnachtszeit in Lüdenscheid liegt ab sofort kostenlos im Rathausfoyer aus. Wie schon in den vergangenen Jahren bietet der Flyer Informationen rund um das Advents- und Weihnachtsprogramm in Lüdenscheid.

MAsken Corona

2G und 3G in vielen Bereichen

Mehr erfahren

Seit Mittwoch, 24. November, gilt eine neue Coronaschutzverordnung für Nordrhein-Westfalen. Auch für viele städtische Einrichtungen ergeben sich dadurch einige Änderungen.

Plakat mmit Absage

Musikschul-Konzerte abgesagt

Mehr erfahren

Die Musikschule sagt alle größeren geplanten Veranstaltungen im Dezember ab. "Schweren Herzens", so Musikschulleiterin Katja Fernholz-Bernecker, "haben wir uns aufgrund der steigendenden Infektionszahlen dazu entschieden."

Franziska Eicker, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lüdenscheid, und Bürgermeister Sebastian Wagemeyer halten eine Flagge, auf der

Protest gegen Gewalt an Frauen

Mehr erfahren

Mit dem "Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen", der am Donnerstag, 25. November, begangen wird, beginnen die "Orange Days": 16 Tage lang werden auch in Lüdenscheid mehrere öffentliche Gebäude und Plätze orangefarben beleuchtet. Damit möchte die Stadtverwaltung erneut ein Zeichen gegen häusliche Gewalt setzen.

Schild 2G

NeueCorona-Regeln ab 24. November

Mehr erfahren

Am Mittwoch, 24. November, treten sowohl die neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen als auch das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes in Kraft. Darin enthalten sind neue Maßnahmen, mit denen die derzeit rasant ansteigenden Infektionen mit dem Coronavirus eingedämmt werden sollen

Eröffnung Weihnachtsmarkt

2G auf dem Weihnachtsmarkt

Mehr erfahren

Am Montag, 22. November, fiel der Startschuss für den Weihnachtsmarkt auf dem Sternplatz. Allerdings findet dieser nach Absprache mit der Stadt Lüdenscheid unter 2G-Bedingungen statt. Nur nachweislich Geimpfte und Genesene dürfen die Angebote des Markes wahrnehmen.

Bürgermeister Sebastian Wagemeyer nimmt ein Selfie auf, auf dem im Hintergrund die Erstklässler der Ida-gerhardi-Schule sowie Lehrpersonal zu erkennen ist.

Der Bürgermeister liest vor

Mehr erfahren

Am bundesweiten Vorlese-Tag waren die beiden ersten Termine im Kalender für Kinder reserviert: Bürgermeister Sebastian Wagemeyer hat den Mädchen und Jungen einer Kinderbetreuungseinrichtung sowie einer Grundschulklasse am Freitag, 19. November, aus jeweils einem Buch vorgelesen. Anschließend stellten die Kleinen dem Stadtoberhaupt noch einige Fragen.