Hier erhalten Sie Informationen aus der Stadtverwaltung Lüdenscheid - aktuell und aus erster Hand.

Ältere Artikel können Sie im Archiv des Medien- und Infoservice nachlesen.

Kerze in Händen

Eine Kerze und ein Gebet

Mehr erfahren
Viele Menschen setzen sich täglich dafür ein, dass auch während der vielen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie das tägliche Leben weiter funktioniert. Angefangen bei den Mitarbeitenden in den Geschäften über Pflegekräfte bis hin zu Polizei, Ordnungsamt oder Feuerwehr.
Unterricht Online

Musikschule hält Kontakt

Mehr erfahren
Nach der Schließung der städtischen Musikschule als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus' war sich das Lehrerkollegium schnell mit Schulleiterin Katja Fernholz-Bernecker einig: "Wir halten mit den Schülerinnen, Schülern und Eltern Kontakt, um weiterhin unseren pädagogischen Auftrag zu erfüllen."
VHS

Neuer VHS-Leiter ab Juli

Mehr erfahren

Für die Neubesetzung der Fachdienstleitung an der Volkshochschule hat die Stadt Lüdenscheid eine interne Regelung gefunden: Michael Tschöke tritt zum 1. Juli die Nachfolge von Andreas Hostert an. Bei der offiziellen Vorstellung des neuen VHS-Leiters am Freitag, 13. März, ist dieser jetzt von höchster Stelle mit reichlich Vorschusslorbeeren bedacht worden.

Gewerbesteuer

Hilfe für Gewerbetreibende

Mehr erfahren

Die Corona-Pandemie stellt auch die heimische Wirtschaft vor erhebliche Herausforderungen und große Sorgen. Die Stadt Lüdenscheid sichert Gewerbetreibenden daher steuerliche Erleichterungen bei der Gewerbesteuer zu – und verspricht hierfür schnelle und unbürokratische Hilfe.

Logo Ausbildungsmesse

Anmeldung für Ausbildungsmesse

Mehr erfahren

Wegen der Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird die aktuelle Anmeldephase für die ZAK Ausbildungsmesse bis zum 14. April 2020 verlängert ...

Bobby-Car

Erstattung Kita-Beiträge

Mehr erfahren
Gute Nachrichten für alle Eltern, deren Kinder derzeit nicht in die Kita, Kindertagesbetreuung oder die offene Ganztagsbetreuung an Schulen gehen können. Die Stadt Lüdenscheid teilt mit, dass für den Monat April keine Elternbeiträge berechnet werden.
Mitarbeiter der Kita hebberg

Kitas halten Kontakt

Mehr erfahren
Die Erzieherinnen und Erzieher der städtischen Kitas halten Kontakt zu Eltern und Kindern. So haben sie zum Beispiel Beschäftigungsangebote und Spielanregungen zusammengestellt und verschickt.

Videobotschaft von Dzewas

Mehr erfahren
Das neue Kontaktverbot, das seit dem 23. März gilt, sorgt für weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens. In einer Videobotschaft wendet sich Lüdenscheids Bürgermeister Dieter Dzewas an die Bürgerinnern und Bürger.
Ordnungsamt und Polizei

Kontrollen in der Innenstadt

Mehr erfahren

Seit Montag, 23. März, gilt in ganz Nordrhein-Westfalen die "Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierung mit dem Coronavirus". Schon am Montag gingen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Lüdenscheid auf Streife, um die Einhaltung der Verordnung zu kontrollieren.

Grafik NRW

Kontaktverbot gilt ab sofort

Mehr erfahren

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen sind weitere Maßnahmen erforderlich. Diese dienen dazu, Zusammenkünfte von Bürgerinnen und Bürgern auf ein Minimum zu reduzieren. Daher gilt in ganz Deutschland ab Montag, 23. März, 0 Uhr, ein Kontaktverbot.

STL

STL schließt Recyclinghof

Mehr erfahren

Der STL schließt den Recycling-Hof ab Montag, 23. März, auf unbestimmte Zeit. Damit reagiert der Fachbetrieb für Entsorgung und Reinigung auf personelle Engpässe und auf einen trotz fortschreitender Ausbreitung des Coronavirus? unvermindert großen Andrang.

Phänomenta

60 Minuten Licht aus

Mehr erfahren

Für eine Stunde gehen am kommenden Samstag, 28. März, die Lichter aus - und zwar am Phänomenta-Turm und an weiteren markanten Bau- und Kunstwerken: Die Stadt Lüdenscheid beteiligt sich auch in diesem Jahr an der internationalen Klimaschutz-Aktion "Earth Hour".

Vollsperrung

Vollsperrung der Volmebrücke

Mehr erfahren

Die Sanierungsarbeiten "Am Kamp" im Ortsteil Brügge werden fortgesetzt: Die über die Straße führende Volmebrücke wird ab Montag, 6. April, voraussichtlich bis in den Sommer komplett gesperrt. Anschließend wird die Erneuerung der Fahrbahn abgeschlossen.

Foto von Abdullah Ghatasheh von Pexels

Gebetsruf an der Moschee

Mehr erfahren
Wie das Geläut der Kirchenglocken gehört der Gebetsruf von der Moschee zur Tradition gläubiger Muslime. Normalerweise findet der Gebetsruf in Lüdenscheid innerhalb der DITIB-Gemeinde Am Lehmberg statt.

Videobotschaft von Dzewas

Mehr erfahren
Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt für zunehmende Einschränkungen des öffentlichen Lebens. In einer Videobotschaft wendet sich Lüdenscheids Bürgermeister Dieter Dzewas an die Bürgerinnern und Bürger. Darin betont er die Notwendigkeit der Einschränkungen und bedankt sich bei den vielen Menschen, die derzeit Außergewöhnliches leisten.
Coronavirus

Coronavirus: Allgemeinverfügun...

Mehr erfahren

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die nordrhein-westfälische Landesregierung am Dienstag, 17. März, weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens verordnet. Unter anderem müssen ab sofort auch Kneipen und Cafés schließen. Zudem bleiben Spiel- und Bolzplätze gesperrt.

Rathaus

Rathaus wird geschlossen

Mehr erfahren

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus zu verringern, bleiben das Lüdenscheider Rathaus und alle seine Außenstellen ab Mittwoch, 18. März, bis auf weiteres geschlossen. Für dringende Fälle wird ein Notfall-Service angeboten. Dazu ist das Bürgerforum des Rathauses montags und donnerstags über den Haupteingang am Rathausplatz geöffnet.

STL

Corona: STL trifft Schutzmaßna...

Mehr erfahren

Verkürzte Öffnungszeiten, "Einlasskontrollen" und vorübergehend zwei zusätzliche Standorte: Auch der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) hat diverse Schutzmaßnahmen getroffen, um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus so gering wie möglich zu halten - und die Abfallentsorgug zu sichern.

Öffentliche Bekanntmachungen

Coronavirus: Bürger-Telefon

Mehr erfahren

Die Stadt Lüdenscheid richtet ein Bürger-Telefon ein, über das ab Mittwoch, 18. März, ausschließlich Fragen zum Thema Coronavirus und Vorsorgemaßnahmen beantwortet werden.

Leere Reihen

VHS, Bücherei, Musikschule und...

Mehr erfahren

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus zu verringern, bleiben die Volkshochschule, die Stadtbücherei, das Stadtarchiv und die städtische Musikschule sowie das Familienbad Nattenberg und das Saunadorf ab Montag, 16. März, vorsorglich vorübergehend geschlossen.