Auf einem Blatt Papier steht das Wort

NRW lockert Corona-Regeln

Mehr erfahren

Das Land Nordrhein-Westfalen lockert die Corona-Regeln erneut: Ab Freitag, 1. Oktober, entfallen unter anderem die Maskenpflicht im Freien und die Abstandsregeln für Tische in der Innengastronomie. Das geht aus der neuen Corona-Schutzverordnung hervor, die bis einschließlich 29. Oktober gilt.

Ein Schild weist auf Arbeiten an Gasleitungen hin.

Staberger Straße gesperrt

Mehr erfahren

Auf der Staberger Straße wird am Montag, 11. Oktober, eine Vollsperrung eingerichtet: In Höhe der Hausnummer 32 wird ein neuer Gasanschluss verlegt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am 22. Oktober abgeschlossen sein. Eine Umleitung (U6) ist ausgeschildert.

Bürgermeister Sebastian Wagemeyer.

Dank an Wahlhelfer

Mehr erfahren

Bürgermeister Sebastian Wagemeyer bedankt sich bei allen Wahlhelferinnen und ?helfern, die am Sonntag, 26. September, in Lüdenscheid bei der Bundestagswahl im Einsatz waren. Damit hätten sie alle ?einen unverzichtbaren Beitrag für die Demokratie und das Recht auf allgemeine, freie und geheime Wahlen geleistet?, so Wagemeyer.

Ein Gemälde des Künstlers Paul Wieghardt

Sonntagsführung in Galerie

Mehr erfahren

Die Galerie der Stadt Lüdenscheid lädt für Sonntag, 3. Oktober, um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung "wieghardt revisited!" ein. In einem begleiteten Rundgang wird Dr. Carolin Krüger-Bahr sowohl die Sonderausstellung vorstellen als auch mit den Besuchern einen Blick in die neu gestalteten Räume der Dauerausstellung der Städtischen Galerie werfen.

Spielzeug und Buchstaben auf türkisfarbenem Untergrund

Kita-Anmeldung online

Mehr erfahren

Bereits seit August können Eltern ihr Kind für das nächste Kindergartenjahr, das am 1. August 2022 beginnt, über das Online-Verfahren der Stadt Lüdenscheid anmelden. Diese Bedarfsmeldungen für einen Kita- oder Hortplatz können noch bis zum 30. November 2021 unter https://luedenscheid.meinkitaplatz.de abgegeben werden.

Beteiligte Mitarbeiter vor der zukünftigen Großtagespflegestelle an der Ida-Gerhardi-Schule

Kinderbetreuung für Mitarbeite...

Mehr erfahren

Um als Arbeitgeber für Eltern attraktiver zu werden, plant die Stadt Lüdenscheid, eine betriebliche Kinderbetreuung für Beschäftigte der Verwaltung einzurichten. Dafür wird aktuell die ehemalige Hausmeisterwohnung an der Ida-Gerhardi-Schule umgebaut.

Ein Pkw hält vor einer roten Ampel an der Kreuzung Bahnhofsallee/Bahnhofstraße.

Vollsperrung der Bahnhofsallee

Mehr erfahren

Die Kreuzung Bahnhofstraße/Bahnhofsallee wird mit einer neuen Ampelanlage ausgestattet. Die dafür erforderlichen Tiefbauarbeiten beginnen am kommenden Dienstag, 28. September ? und führen unter anderem dazu, dass die Zu- und Ausfahrt der Bahnhofsallee für den Verkehr gesperrt werden muss. Davon ausgenommen sind lediglich die Linienbusse der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG).

Austauschtreffen für Tageseltern im Ratssaal der Stadt Lüdenscheid

Tageseltern tauschen sich aus

Mehr erfahren

Das Jugendamt der Stadt Lüdenscheid hat in Kooperation mit dem Tages- und Pflegeeltern TuPf e.V. erstmals wieder zu einem Austauschtreffen eingeladen. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung und kamen am vergangenen Samstag, 25. September, im Ratssaal zusammen, um sich über ihre Erfahrungen in der Kindertagespflege auszutauschen.

Bürgermeister Sebastian Wagemeyer.

Kompromiss ein "großer Erfolg"

Mehr erfahren

Die geplante Neugestaltung des Kulturhausgartens sorgt seit einigen Tagen für kontroverse, zum Teil hitzig geführte Diskussionen in Politik und Öffentlichkeit. Der größte Streitpunkt: der Standort für den Pumptrack, einen Geschicklichkeits-Parcours für Radfahrer und Skater. Lüdenscheids Bürgermeister Sebastian Wagemeyer und Matthias Reuver, Leiter des Fachbereichs Jugend, Bildung, Sport der Stadt Lüdenscheid begrüßen die intensive öffentliche Auseinandersetzung mit den Plänen und dem ?Prestige-Projekt für die ganze Stadt?. Beide sind aber verwundert über manchen Vorwurf ? und wünschen sich in der Diskussion mehr Sachlichkeit.

Zwei Männer reparieren ein altes Radio

Reparaturcafé in Stadtbücherei

Mehr erfahren

Nach langer Corona-Pause geht am Samstag, 2. Oktober, das Reparaturcafé in der Stadtbücherei Lüdenscheid wieder an den Start. Zwischen 10 und 12.30 Uhr stehen die Reparateure im Untergeschoss der Stadtbücherei bereit.

Briefwahl-Unterlagen

Briefwahlamt Freitag bis 18 Uh...

Mehr erfahren

Wenige Tage vor der Wahl besteht zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten des Wahlamtes auch am Freitag, 24. September, die Möglichkeit, vor Ort im Briefwahlamt seine Stimme abzugeben. Der Zugang erfolgt barrierefrei über den Kurt-Weill-Weg.

Vertreter der Wohlfahrtsverbände und der Stadtverwaltung im Rathaus

Hochwasser: Hilfe bei Anträgen

Mehr erfahren

Nachdem die Soforthilfe für Flutopfer Ende August ausgelaufen ist, können seit dem 17. September Anträge für die Wiederaufbauhilfe NRW eingereicht werden. Unterstützung erhalten Privathaushalte dabei ab sofort von den Lüdenscheider Wohlfahrtsverbänden Caritas, Deutsches Rotes Kreuz und Arbeiterwohlfahrt.

Eingang Bürgeramt

Bürgeramt zwei Tage geschlosse...

Mehr erfahren

Da das Bürgeramt zugleich Wahlamt ist und die organisatorische Vor- und Nachbereitung der Bundestagswahl in dessen Zuständigkeit liegt, bleibt es am Freitag vor der Wahl und am Montag nach der Wahl für den Publikumsverkehr geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist an diesen Tagen ebenso eingeschränkt.

Nina Niggemann-Schulte vom städtischen Fachdienst Verkehrs-planung und-lenkung hatte die Aktion ?Stadtradeln? in Lüdenscheid koordiniert und überreichte den fleißigsten Teilnehmenden vor dem Rathaus die Preise. Foto: Sven Prillwitz

Stadtradeln-Teilnehmer geehrt

Mehr erfahren

Erst gab?s ein Lob vom Bürgermeister, dann wurden die Urkunden und Preise überreicht: Die fleißigsten Teilnehmer der Aktion ?Stadtradeln? sind am Dienstag, 21. September, auf dem Rathausplatz in Lüdenscheid ausgezeichnet worden. Die während der Kampagne erhobenen Daten seien ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass Radfahren einen ?wichtigen Beitrag für den Klimaschutz? leiste, sagte Stadtoberhaupt Sebastian Wagemeyer.

Baugrube in der Wilhelmstraße

Baustellen in der Altstadt

Mehr erfahren

Seit März 2021 wurden die Ver- und Entsorgungsleitungen in der unteren Wilhelmstraße erneuert. In dieser Woche sollen die Arbeiten nun abgeschlossen werden. Damit ist die Maßnahme des Netzbetreibers ?ENERVIE Vernetzt?, der SELH (Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid Herscheid AöR) und der Stadt Lüdenscheid sogar noch etwas schneller als geplant umgesetzt.

Die Projektbeteiligten der Klimakampagne im Wohngebiet Worthhagen

Gewinner-Gärten stehen fest

Mehr erfahren

Unter dem Motto ?Vielfalt gewinnt 21? hat die Stadt Lüdenscheid in diesem Jahr erstmals einen Naturgarten-Wettbewerb veranstaltet. Gesucht wurden dabei naturnahe Gärten in Lüdenscheid, die aktiv zur Artenvielfalt beitragen. Die Gewinner-Gärten wurden kürzlich auf dem Naturerlebnishof des Naturschutzzentrums Märkischer Kreis prämiert.

Das Schlagzeug-Duo Liane Pohl und Daniel Zahnow

Schlagzeug-Duo bei Vorspiel

Mehr erfahren

Der "Kammermusikförderpreis NRW" wird jährlich an ausgewählte Landespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" vergeben. In diesem Jahr war auch ein Duo der städtischen Musikschule beim Auswahlvorspiel dabei: Liane Pohl und Daniel Zahnow durften sich über eine Einladung freuen.

Die Projektbeteiligten der Klimakampagne im Wohngebiet Worthhagen

Photovoltaik-Kampagne startet

Mehr erfahren

Im Rahmen der Kampagne ?Klimaschutz mit BRAvour? der Bezirksregierung Arnsberg rückt die Stadt Lüdenscheid das Thema Photovoltaik in den Fokus. Unterstützung erhält sie dabei von der Verbraucherzentrale, der Klimaagentur Rhein-Ruhr sowie der EnergieAgentur.NRW.

Mit großer Begeisterung bei der Sache: Die Grundschüler der Klasse 4b der Knapper Schule malten das Spielstraßen-Symbol an zwei Stellen auf den Asphalt des Ruth-Tannenzapfen-Weges.

Schüler malen Verkehrszeichen

Mehr erfahren

Praktische Verkehrserziehung mit Schablonen und Kreide: 20 Viertklässler der Knapper Schule haben am Dienstag, 21. September, auf dem Ruth-Tannenzapfen-Weg an zwei Stellen das Verkehrszeichen aufgemalt, das den Beginn einer Spielstraße markiert. Je zwei Polizeibeamte und Mitarbeiterinnen der Stadt Lüdenscheid begleiteten die Aktion, die im Rahmen der ?Europäischen Mobilitätswoche? stattfand.

Die drei Motive aus der Postkarten-Serie

Postkarten zum Mitnehmen

Mehr erfahren

Der Grundriss der Lüdenscheider Altstadt hat Dorothee Linneweber und Eva Stuke-Voswinckel sofort begeistert. Aus diesem Grund haben die beiden Quartiersmanagerinnen aus dem Altstadtbüro nun eine Postkartenserie rund um den Plan der Lüdenscheider Altstadt gestaltet. Die Postkarten liegen ab sofort zum Mitnehmen im Altstadtbüro aus.

Zwei Mitarbeiterinnen eines Unternehmens unterhalten sich an einem Infostand mit Schülern.

Video: ZAK-Messe 2021

Mehr erfahren

Wegen der Corona-Pandemie fiel die ZAK-Ausbildungsmesse im vergangenen Jahr aus. Am 16. und 17. September hat die bei Schülern und Ausbildungsbetrieben beliebte Messe ihr Comeback im Kulturhaus gefeiert.

Wiederaufbauhilfe

Wiederaufbauhilfe Hochwasser

Mehr erfahren

Bis zum 31. August konnten Betroffene vom Hochwasser Mitte Juli Soforthilfe bei der Stadt Lüdenscheid beantragen. Inzwischen sind alle Anträge bearbeitet und die Hilfen ausgezahlt.

Goldenes Buch

Eintrag ins Goldene Buch

Mehr erfahren

Bürgermeister Sebastian Wagemeyer (links) lud Grace Arnold (rechts), Wirtschaftsministerin des US-Bundesstaates Minnesota, ein, sich zusammen mit weiteren politischen Vertretern aus der Besucher-Delegation aus Minnesota in das Goldene Buch der Stadt Lüdenscheid einzutragen.

Altstadt

Wandel(n) in der Altstadt

Mehr erfahren

?Die Altstadt im Wandel? ? das nimmt ein neues Format des Altstadtbüros an der Luisenstraße wortwörtlich: Gemeinsam mit der Stadtbücherei, der städtischen Musikschule und der Musikschule Auth plant das Büro für den Spätsommer so genannten ?Wandelgänge?. 

Einwurf eines Wahlbriefes.

Wahllokal in Brügge verlegt

Mehr erfahren

Durch das Hochwasser der Volme im Juli sind große Schäden am DRK-Heim in Brügge entstanden. Daher hat das Wahlamt jetzt entschieden, das Wahllokal für den Wahlbezirk 211 für die Bundestagswahl am 26. September von dort an einen anderen Standort zu verlegen. Die Wählerinnen und Wähler können nun ihre Stimme in der Schule Brügge an der Parkstraße 241 abgeben.

Kita Kinderinsel

Kinderinsel feiert Namensgebun...

Mehr erfahren

Das städtische Familienzentrum Freiherr-vom-Stein-Straße heißt jetzt Familienzentrum ?Kinderinsel?. Ihre Namensänderung feierte die ?Kinderinsel? Anfang September mit einer Motto-Woche.

Die Verstalsperre.

Vollsperrung der Bahnhofsallee...

Mehr erfahren

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie weicht der Stadtfest-Flohmarkt auch in diesem Jahr von der Innenstadt an die Bahnhofsallee aus. Aus diesem Grund wird die Straße in diesem Bereich am Sonntag, 19. September, von Mitternacht bis etwa 20 Uhr abends gesperrt.

Die Verstalsperre.

Sperrung der Klamer Bucht

Mehr erfahren

Der Parkplatz und der Rundweg an der Klamer Bucht müssen erneut gesperrt werden: Von Montag bis voraussichtlich Donnerstag, 20. bis 23. September, müssen vom Borkenkäfer befallene Bäume gefällt und anschließend in Containern abtransportiert werden.

Ein negativer Corona-Schnelltest und eine FFP2-Maske liegen auf einem Impfausweis.

Corona-Regeln in Einrichtungen

Mehr erfahren

Zutritt nur mit medizinischer Maske sowie unter Beachtung der 3G-Regel: Diese Vorgaben gelten nahezu ausnahmslos für sämtliche Einrichtungen der Stadt Lüdenscheid ? vom Kulturhaus über die Musikschule bis hin zu Jugendzentren. Hinzu kommen die allgemein bekannten AHA+L-Maßnahmen (Abstand, Hygiene, Husten- und Niesetikette sowie Lüften), teilweise aber auch weitergehende oder gesonderte Corona-Regeln.

werk von Paul Wieghardt

Öffentliche Sonntagsführung

Mehr erfahren

Am Sonntag, 19. September, lädt die städtische Galerie am Sauerfeld zu einer öffentlichen Sonntagsführung ein. Ab 15 Uhr wird Galerieleiterin Dr. Susanne Conzen in einem begleiteten Rundgang sowohl die Sonderausstellung ?wieghardt revisited!? vorstellen, als auch einen Blick in die neu gestalteten Räume der Dauerausstellung der Städtischen Galerie werfen.

Marcus Müller (rechts) und Lisa Flender (4. von rechts) vom Fachdienst Umweltschutz und Freiraum begrüßten die Delegation aus White Bear Lake. Mit dabei war der ehemalige Fachdienstleiter Hans Jürgen Badziura (links). Foto: Sven Prillwitz

Klimaschutz-Partner zu Besuch

Mehr erfahren

Mit einem erneuten Besuch aus den USA geht das internationale Austauschprogramm ?Climate Smart Municipalities? in die nächste Runde: Eine fünfköpfige Delegation der Stadt White Bear Lake (US-Bundesstaat Minnesota) ist am Dienstag, 14. September, offiziell im Lüdenscheider Rathaus begrüßt worden. Der Empfang ist einer von zahlreichen Programmpunkten, bei denen wie gewohnt die Themen Klimaschutz und erneuerbare Energien im Mittelpunkt stehen.

Elternhaltestelle

Neue Hol- und Bringzone

Mehr erfahren

Die Ida-Gerhardi-Schule verfügt über eine Hol- und Bringzone: Die ?Elternhaltestelle? befindet sich direkt hinter der Kurve am unteren Ende der Freiherr-vom-Stein-Straße und soll dazu beitragen, die Verkehrssicherheit insbesondere für Grundschulkinder zu erhöhen.

Akkordeonensemble

Akkordeonmusik beim Kultursomm...

Mehr erfahren

Im Rahmen des vom Lüdenscheider Stadtmarketings organisierten Kultursommers präsentiert sich die Musikschule der Stadt Lüdenscheid an Freitag, 17. September, mitten in der Stadt auf dem Karussellplatz vor dem Inselhaus.

Ein Stadtführer führt eine Gruppe durch Lüdenscheid

Stadtführung am Sonntag

Mehr erfahren

Am Sonntag, 19. September, können Interessierte bei einer Führung die Innen- und Altstadt entdecken und dabei Wissenswertes über Lüdenscheid erfahren. Um 11.15 Uhr beginnt die offene Stadtführung, an der neben dem Stadtführer 19 Personen teilnehmen dürfen.

Der Altstadtbeirat bei einer Sitzung im Kulturhaus

Altstadbeirat tagt digital

Mehr erfahren

Am Mittwoch, 22. September, lädt die Stadt Lüdenscheid zu einer Sitzung des Altstadtbeirates ein. Pandemiebedingt findet diese ab 19 Uhr digital als Videokonferenz statt.

Kunstwerke im Kulturhausgarten.

Pläne für Kulturhausgarten

Mehr erfahren

Diskussionen im Kulturhausgarten: Bei einem Workshop-Tag haben Mitarbeiter der Stadt Lüdenscheid Bürgerinnen und Bürgern am Samstag, 11. September, den aktuellen Planungsstand zur Neugestaltung des Areals präsentiert. Kontroversen löste das Vorhaben aus, einen Pumptrack einzurichten.

Fußgängerbrücke Stern-Center gesperrt

Rathausbrücke gesperrt

Mehr erfahren

Die Fußgängerbrücke zwischen Rathausplatz und Stern-Center wird ab Montag, 13. September, gesperrt. Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) lässt die Heizungsanlage und den Belag der Brücke erneuern. Die Sperrung wird laut STL voraussichtlich bis Mitte Oktober dauern.

Freuen sich, dass die ZAK-Messe im Kulturhaus stattfindet: die Organisatoren (von links) Dirk Aengeneyndt, Pia Müller und Franziska Rademacher sowie Lüdenscheis Bürgermeister Sebastian Wagemeyer. Foto: Sven Prillwitz

ZAK-Messe im Kulturhaus

Mehr erfahren

Im zweiten Anlauf klappt es mit der zehnten Auflage: Nach der pandemiebedingten Pause im Vorjahr findet die ZAK-Ausbildungsmesse am 16. und 17. September wieder im Kulturhaus statt. Insgesamt 44 Unternehmen aus Lüdenscheid und dem Märkischen Kreis stellen sich an diesen zwei Tagen als Ausbildungsbetriebe vor ? und müssen sich ebenso wie die Besucher auf einige organisatorische Änderungen einstellen.

Eine Absperrung mit Bauleuchten weist eine Vollsperrung aus.

Vollsperrung im Oedenthal

Mehr erfahren

Die L532 (Oedenthaler Straße) wird am kommenden Montag, 13. September, für mehrere Stunden komplett für den Verkehr gesperrt. Der Landesbetrieb Straßen.NRW begründet das mit Gehölzpflegearbeiten.

Nahaufnahme eines Baustellenschildes.

Alemannenstraße gesperrt

Mehr erfahren

Der Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid-Herscheid (SELH) lässt den Kanal unterhalb der Alemannenstraße sanieren. Die Arbeiten beginnen am kommenden Freitag, 10. September, und sollen am 24. September beendet werden. In dieser Zeit muss die Sackgasse wegen ihrer geringen Breite jeweils während der Werktage für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

Die Erstklässler der Tinsberger Schule präsentieren die Warnwes-ten und die recycelbaren Brotdosen, die ihnen Vertreter des STL und des SELH kürzlich auf dem Schulhof überreichten.

Brotdosen aus Zuckerrohr

Mehr erfahren

Praktische Geschenke zur Einschulung: Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) hat sämtliche Lüdenscheider Grundschulen kurz nach Beginn des neuen Schuljahres mit insgesamt 800 Brotdosen und der gleichen Menge an Warnwesten beliefert. Letztere hatte der Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid-Herscheid (SELH) gestiftet. Hintergrund der Aktion: Beide Betriebe möchten Kinder bereits im Grundschulalter für die Themen Nachhaltigkeit und Sicherheit sensibilisieren.

Plakat

Workshops im Kulturhausgarten

Mehr erfahren

Trotz seiner zentralen Lage hat der Kulturhausgarten in den vergangenen Jahren immer mehr an Attraktivität eingebüßt. Das soll sich in den kommenden Jahren ändern ? für alle Generationen. Vor allem aber für die jugendlichen Besucher sollen neue Bereiche entstehen.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr Lüdenscheid.

Feuerwehr: Lockere Radmuttern

Mehr erfahren

Ein Versehen in der Werkstatt oder eine böswillige Aktion? Diese Frage beschäftigt aktuell die Feuerwehr: Bei einer Übungsfahrt am Montag, 30. August, stellten Brandbekämpfer des Löschzugs Oberrahmede fest, dass sich an den Hinterrädern eines Löschfahrzeugs beinahe die Stahlfelgen und damit auch die Räder von der Achse gelöst hätten. Die Feuerwehr der Stadt Lüdenscheid hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

In einem Kita-Raum hängen Jacken an der Wand.

Erstattung von Kita-Gebühren

Mehr erfahren

Eltern, die ihre Kinder in die Kita oder in die Tagespflege schicken, bekommen erneut Geld zurück: Die Stadt Lüdenscheid erstattet die Hälfte der Gebühren für den Monat März. Das Geld wird automatisch überwiesen.